Hermann-Pistor-Str. 33a, 07745 Jena

03641/5278462 info@proassistenzjena.de

Beratung Persönliche Assistenz und Persönliches Budget

 

Wer kann zur Beratung kommen?

Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung, die sich über verschiedene Möglichkeiten personeller Hilfen informieren oder Veränderungen ihrer momentanen Pflege-/Assistenzsituation vornehmen wollen. Wenn Sie dabei mehr Selbstbestimmung und Eigenverantwortung wünschen kann auch ein Persönliches Budget in Betracht kommen.

 

Wie wird beraten?

Wir beraten ganzheitlich und unabhängig zu allen Fragen, die im Zusammenhang mit der Persönlichen Assistenz für Menschen mit Behinderung stehen. Unser Schwerpunkt liegt in der Information über die Finanzierungs- und Organisationsmöglichkeiten von Persönlicher Assistenz.

 

Die Beratung wird durch einen Berater geleistet, welcher durch seine eigene Betroffenheit Persönliche Assistenz im Umfang von 24 Stunden täglich selbst nutzt. Er berät seit 1993 erfolgreich Menschen mit Behinderungen die behinderungsbedingt auf fremde personelle Hilfen angewiesen sind. Durch die Anwendung der Beratungsmethode „Peer Counseling“ (Beratung von Betroffenen für Betroffene) begleitet und unterstützt er Menschen mit Behinderungen auf dem Weg zu ihrer Selbstbestimmung. In diesem Prozess haben Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit zu Experten im Bereich der Persönlichen Assistenz zu werden.

 

Was bietet die Beratung?

Die Beratung bietet umfangreiche und ganzheitliche Informationen um sich in dem rechtlichen Dschungel der verschiedenen Leistungsträger zurecht zu finden.

Darüber hinaus begleiten und unterstützen wir Sie auf Wunsch insbesondere bei:

  • der Suche nach einer für Sie geeigneten Assistenzform
  • der Prüfung ob Sie Ihre Hilfen über ein Persönliches Budget in Anspruch nehmen möchten
  • der Bedarfsermittlung und Bedarfsaufstellung der benötigten Persönlichen Assistenzleistungen
  • der Erstellung der Kostenkalkulation
  • der Antragstellung der Kostenübernahme der benötigten und gewünschten Persönlichen Assistenzleistungen
  • der Durchsetzung der von Ihnen beantragten Persönlichen Assistenzleistungen (Begleitung im Antragsverfahren)
  • der Organisation eines Persönlichen Assistenzteams
  • der Suche nach geeigneten Assistenzkräften
  • der Erstellung von Arbeitsverträgen
  • der Erstellung von Dienst -und Einsatzplänen
  • der Lohn-/Gehaltsrechnung
  • der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • der Wahrung Ihrer Eigenständigkeit trotz behinderungsbedingter Abhängigkeit von personeller Hilfe
  • der Erlernung geeigneter Kommunikationsfähigkeiten für ein Leben mit Assistenz
  • der Übernahme von Verantwortung
  • der Klärung Ihrer Rolle als Anleiter von Persönlichen Assistenzkräften

 

Diese Unterstützungsleistungen stehen auch Menschen mit Behinderungen zur Verfügung, welche ihre persönliche Assistenz nicht über den Persönlichen Assistenzdienst von Pro-Assistenz Jena e.V. sichern wollen!